Mehr im März

März

Dahlien sind wahre Blütenwunder

Jetzt mit Dahlienknollen für Sommerfreude sorgen. Die mehrjährigen Knollen bringen prachtvolle Farben in den Garten.

Dahlien gibt es von kleinen Rabattpflanzen bis zu 2 m hohen Exemplaren. Sie mögen es sonnig an einem trockenen Platz und brauchen nur wenig Pflege. Mit der Pflanzzeit der Knolle lässt sich wunderbar ihre Blütephase beeinflussen.

Frühe Blüte: Knollen in Blumentöpfen an einem sonnigen Fensterplatz drinnen vorziehen und ab Mitte Mai draußen pflanzen, wenn kein Frost mehr zu erwarten ist.

Sommerblüte: Knolle ab Ende April/Anfang Mai direkt im Garten pflanzen.

Spätsommer-/Herbstblüte: Knollen jetzt trocken und kühl lagern und erst im Juni pflanzen. Dann hat man besonders lange von den prachtvollen Blüten.

Pflanztiefe etwa 4 bis 6 cm. Gute Blumenerde als Grundlage in das Pflanzloch geben. Abstand je nach Dahlienart 50 bis 100 cm.

Nach dem Pflanzen Schneckenkorn auslegen, damit junge Triebe nicht abgefressen werden.

Eine riesige Auswahl und weitere Pflanztipps gibt es direkt bei Pflanzen Breuer.