Februar

Zimmerpflanzen: Die Luft ist rein!

Zimmerpflanzen bauen Schadstoffe ab, reinigen die Luft und sorgen für ein gesundes Klima – vorausgesetzt, sie sind selbst gesund. Lesen Sie, was jetzt wichtig ist.

Im Winter wenig gießen. Den Daumen in die Erde drücken. Bleiben feuchte Erdkrümel kleben, noch warten. Beim Gießen Staunässe vermeiden.

Das Wachstum fördern. Zum Ende der Winterpause langsam mit dem Düngen der Zimmerpflanze beginnen.

Umtopfen. Sind nur noch Wurzeln im Topf, die nächste Topfgröße wählen und die Zimmerpflanze mit guter Erde einsetzen.

Gesundheitscheck. Regelmäßig die Blätter der Zimmerpflanze abstauben oder duschen. Schädlinge frühzeitig bekämpfen.

Unsere starken Klima-Verbesserer gegen Formaldehyd, Benzol und Kohlendioxid: Efeutute, Grünlilie, verschiedene Drachenbaum-Sorten.