August

Gartenhortensien richtig pflegen

Mit den richtigen Hilfsmitteln ist die Hortensienpflege ganz einfach.
Hortensien mögen besonders kalkarmes Regenwasser und einen absonnigen Standort. Bei leicht saurem Boden bleiben die Blätter sattgrün, gelbliches Laub zeigt bereits Mangelerscheinungen.

In unseren Gartencentern in Hennef und Sankt Augustin bieten wir eine umfassende Beratung und die passenden Produkte dazu. Sie finden bei uns eine große Auswahl an Hortensiendüngern, bestens zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse. Wenn Ihre blauen Hortensien blasser geworden sind bringt Grün erleben Hortensien Blau die Farbe wieder richtig zum Strahlen.

Im August sollten Sie Ihre Hortensien zum letzen Mal düngen, nach der Blüte benötigt die Pflanze nicht mehr so viele Nährstoffe. Ab September lassen Sie die Hortensie hungern um abreifen zu können. Im Winter wird die Hortensie nicht gedüngt, damit wird im Februar oder März wieder begonnen, wenn die Saison startet. Der Rückschnitt erfolgt im Optimalfall auch erst im Frühjahr - direkt unter den alten verblühten Blüten, über dem nächsten kräftigen Knospenpaar. Alte, blattlose verholzte Triebe vom Vorjahr müssen stehen bleiben, dort sitzen die angelegten Blüten für die neue Saison. Erfrorenes Holz wird natürlich bis zum grünen Neuaustrieb zurückgeschnitten.