Raumbegrünung wirkt!

Gesünder leben, gesünder arbeiten

Ein begrünter Raum sieht nicht nur gut aus, sondern wirkt sich vielfach positiv auf unsere Gesundheit und unser Immunsystem aus. Grünpflanzen schaffen ein angenehmes Raumklima, indem sie die Luftfeuchtigkeit erhöhen. Das ist gerade im Winter vorteilhaft.

Optisch sind Pflanzen ideal als natürliche Raumteiler, dienen der Orientierung oder auch als Sichtschutz, etwa in einem Großraumbüro mit sehr vielen Mitarbeitern oder im Privaten auf der eigenen Terrasse. 

Eine geschickte Bepflanzung von Kübeln und Kästen im Garten oder auf Balkon und Terrasse erzeugt mehr Privatsphäre und Lebensqualität, gerade bei der zunehmend dichteren Wohnbebauung. Andererseits prägen exklusive Wohnkomplexe mit Wohnungen und Penthäusern zunehmend exponierte Lagen. Hier entstehen großzügige Dachgärten und herrliche Ruheoasen auf dem Balkon. Pflanzen in Kübeln sind ideal, um diese „Freiräume“ zu gestalten – und um auch hier Ihre Privatsphäre vor neugierigen Blicken zu schützen. 

Auch in öffentlichen Räumen mit vielen Pflanzen, etwa im Restaurant oder in einem Laden, fühlen sich Kunden und Besucher wohler und halten sich gerne dort auf. 

Der ökologische Gedanke spielt heute ebenfalls eine große Rolle. Wer Mitarbeitern oder Kunden grüne Räume bietet, unterstreicht so sein Interesse am Erhalt der Natur und an der Zukunft.